service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen in Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

EHS Manager (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • In Ihrer Rolle als EHS-Manager übernehmen Sie die Sicherstellung und Weiterentwicklung der EHS-Compliance in der Focused Factory Drug Substance (FF DS) in Übereinstimmung mit den lokalen und globalen EHS-Regularien und den Kunden-internen Vorgaben.
  • Zudem ist die Gewährleistung eines effektiven EHS-Managementsystems für die FF DS zur bereichsübergreifenden Unterstützung der Führungskräfte Teil Ihres neuen Aufgabengebiets.
  • Des Weiteren übernehmen Sie Projekttätigkeiten bei konzeptionellen Gebäude- sowie Technologieprojekten  und behalten hier EHS-Rahmenbedingungen im Blick.
  • Bei standortübergreifenden Initiativen und Ausschüssen (z.B. Be-Green) wirken Sie aktiv mit – dadurch treiben Sie die Gestaltung einer EHS-Kultur beim Kunden voran.
  • Sie tragen zur Gestaltung einer EHS-Kultur bei, fördern das Denken und Handeln gemäß der EHS-Leitlinie und sind Mitglied im „BioBU EHS-Team“.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes technisches/naturwissenschaftliches Studium (Diplom/Master) z.B. des Verfahrens-/Reinraumtechnik mit ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation in relevanten Arbeitsumfeld / Bereichen mit mehrjähriger Berufserfahrung im EHS Umfeld der (bio-)pharmazeutischen Produktion
  • Erfahrung in der Anwendung der Six-Sigma-/PEP-/LEAN-Methodik und im systematischen Vorgehen bei der Koordination von Maßnahmen in den Gebäuden mit Einfluss auf unterschiedlichste teils divergierende Stakeholder
  • Weiterbildung im Bereich Projektmanagement und Arbeitssicherheit sowie Kenntnisse im Change Management
  • Sehr gute Kommunikations- und nachgewiesene Coaching-Fähigkeiten – in einer Matrix Organisation und über Hierarchie-Stufen hinweg wünschenswert
  • Persönlich zeichnen Sie sich aus durch Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Ihr Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, die von hoher Eigeninitiative, Systematik und Teamgeist geprägt ist
  • Hervorragende zwischenmenschliche und interkulturelle Fähigkeiten, kombiniert mit exzellenten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch

 

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 28.07.2022 aktualisiert!