service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen in Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

Project Coordinator (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Formulierungs- und Prozessentwicklung für Biopharmazeutika
  • Koordination der Entwicklung von Parenteralia in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen
  • Fachliche Beiträge zur Formulierungs- und Prozessentwicklung in verschiedenen Teams
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Experimenten zur physikochemischen
    Charakterisierung, zur Stabilität und zur Prozessrobustheit von biopharmazeutisch hergestellten
    Endprodukten
  • Selbstständige Anwendung komplexer biochemischer und spektroskopischer Analysenmethoden
    Auswertung, Berichtserstellung und Präsentation von komplexen experimentellen Entwicklungsarbeiten,
    auch in englischer Sprache
  • Selbstständige Erarbeitung von neuen Konzepten im Rahmen der Formulierungs- und
    Prozessentwicklung, sowie selbstständige Implementierung neuer Methoden, Geräte und Technologien
  • Aktives Fachliteratur-Studium zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung der vorhandenen
    Entwicklungskonzepte, Analytik- und Auswertemethoden
  • Unterstützung beim Training und der Schulung und Fortbildung von Mitarbeitern
    Selbstständige, sichere Korrespondenz mit Partnern und Kunden in englischer Sprache

Das bringen Sie mit:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Master/Diplom/Bachelor) im Bereich der Biotechnologie, Pharmazie,
    Biochemie, Chemie, Biologie oder vergleichbare Qualifikation z.B. langjährige Berufserfahrung als
    Laborant*in
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Proteinanalytik und/oder Galenik
  • HPLC/CGE-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Bevorzugt Expertenwissen auf dem Gebiet der pharmazeutischen oder biopharmazeutischen
    Entwicklung, z.B. Formulierung, Gefriertrocknung, aseptische Herstellung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängiger Office- und Labor-Software
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikations und
    Teamfähigkeit

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 13.01.2022 aktualisiert!