service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen in Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

Technischer Assistent (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

• Eigenständige Planung, Durchführung, Auswertung und Beurteilung von komplexen elektrophoretischen
GMP-Analysen unter Anwendung etablierter Methoden
• Eigenverantwortliche, parallele Durchführung von Analysen und Berichterstellung unter Einhaltung zeitlicher
Vorgaben
• Akkurate GMP-gerechte Dokumentation
• Erstellung und Revision von GMP-Dokumenten
• Selbstständige Betreuung von computergestützten Analysegeräten
• Prüfung und Beurteilung von Rohdaten zur Charakterisierung von biopharmazeutischen Produkten im Rahmen
der Freigabe-, Stabilitäts- und Sonderanalytik
• Validierung und Transfers neuer Freigabemethoden
• Selbstständige Methodenentwicklung und -optimierung für elektrophoretische Analysetechniken
• Erstellung von Entwicklungs- und Validierungsdokumenten sowie regulatorischen Dokumenten für analytische
Methoden, häufig in englischer Sprache
• Bei Ihren Tätigkeiten haben Sie stets die Einhaltung der arbeitsrechtlichen Vorschriften und der
Sicherheitsnormen innerhalb der Laboreinheit im Blick

Das bringen Sie mit:

• Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Bachelorabschluss
in einem relevanten Studienfach (Biologie, Biochemie, Chemie o.ä.) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der
Qualitätskontrolle
• Fundierte Kenntnisse in instrumenteller Analytik im Bereich Proteinanalytik
• Signifikante Erfahrung in kapillarelektrophoretischen Analysen
• Guter Umgang mit elektrophoretischen Methoden und fundierte kapillarelektrophoretische Kenntnisse (32Karat
oder Empower-Kenntnisse von Vorteil)
• Fundierte GMP-Kenntnisse
• Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Selbstorganisierter Teamplayer mit einer selbstständigen und zuverlässigen Arbeitsweise sowie einem hohen
Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

 

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 06.09.2021 aktualisiert!