service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen in Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

Technischer Assistent (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

 – Durchführung von Hydrier- und Druckreaktionen im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten zur
Herstellung neuer Wirkstoffe im Labormaßstab von wenigen Milli- bis zu Kilogrammmengen bzw. zu einem
Ansatzvolumen von maximal 10 L unter Einhaltung aller internen und regulatorischen Vorgaben. Unterstützung
der Auftragslabore bei Durchführung von Druckreaktionen.
 – Selbstständige Durchführung von katalytischen Hydrierreaktionen und Druckreaktionen für Syntheseverfahren
im Labormaßstab.
 – Sichere Handhabung der Katalysatoren und Gase vor und nach der Reaktion sowie Vorbereitung zur
Entsorgung bzw. Aufarbeitung bei Edelmetallkatalysatoren wo möglich.
 – Beratung der Auftragslabore zur optimalen Durchführung der Druckreaktionen, die später die Grundlage des
Verfahrens im Pilotmaßstab bilden.
 – Aufzeichnung der Daten bei Hydrierungen, um somit einen wesentlichen Beitrag zur Durchführung derartiger
Reaktionen im Pilot-Maßstab zu leisten.
 – Überprüfung und Reinigung der Druckbehälter sowie den entsprechenden Mess- und Steuerungsgeräten.
 – Unterstützung von Evaluierungen bzw. Implementierung neuer Methoden und Technologien (Know How,
Software und Hardware) im Hinblick auf eine Verbesserung bestehender Fähigkeiten und Arbeitsabläufe.
 – Selbstständige Bestellung benötigter Chemikalien und Verbrauchsmaterialien und sachgerechte Pflege des
Bestandes.

 

Das bringen Sie mit:

 – Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in, CTA,oder vergleichbar und für die Tätigkeit relevante
Berufserfahrung mit Fokus auf Handhabung von Druckreaktoren im Labormaßstab.
 – Gute chemisch-präparative und technische Fertigkeiten sowie Verständnis mit Fokus auf Hydrier- und
Druckreaktionen und Kenntnis der Funktionsweise, Handhabung und Wartung von Druckreaktoren.
 – Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen (Lösungsmittel, Katalysatoren und Reagenzien), spezielle Kenntnisse
und Erfahrungen im Bereich von Hydrier- und Druckreaktionen in der präparativen organischen Chemie, der
 – Prozessoptimierung und dem Scale-up von Herstellprozessen. Kenntnisse in Funktionsweise, Handhabung und
Wartung von Druckreaktoren.
 – Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (Word, Excel, Outlook, Teams, etc.)
 – Gute Englisch-Kenntnisse
 – Ausgeprägte Zuverlässigkeit und Qualitätsorientierung sowie Teamfähigkeit, Kundenorientierung und gute
Kommunikationsfähigkeit. Aufgrund von häufig wechselnden Fragestellungen und den Einsatz neuer Methoden
erfordert die Stelle neben einem guten wissenschaftlichen Verständnis und Fachwissen viel Flexibilität und
Kreativität.
 – Darüber hinaus sind eine strukturierte Herangehensweise, eine von analytischem Denken geprägte
Arbeitsweise sowie Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit erforderlich.

 

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 01.10.2021 aktualisiert!