service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen im Raum Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

Technischer Assistent (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Nach gründlicher und systematischer Einarbeitung führen Sie selbstständig verschiedene Analysen im Rahmen
    der Produktion von viralen Therapeutika hinsichtlich In-Prozess-Kontrollen und Produktfreigaben durch.
  • Zum Kern des Methodenspektrums zählen u.a. physico-chemische Methoden (pH, Osmolalität, entnehmbares
    Volumen, visuelle Partikel, usw.) und/oder Nukleinsäureanalytiken (RT-PCR, qPCR, ddPCR usw.) und/oder sehr
    gute Fachkenntnisse und Detailwissen in den Bereichen Sample Coordination/Management, Stability Studies
    und Dokumenten-Management, die über den Standard hinausgehen.
  • Neben der Durchführung von Versuchen sind Sie auch für die zuverlässige Dokumentation nach GMP
    Richtlinien verantwortlich.
  • Des Weiteren sind Sie in der Implementierung und Qualifizierung/Validierung bestehender sowie neuer
    Methoden eingebunden.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für komplexe analytische Laborgeräte, sowie die Durchführung und
    Dokumentation von Gerätequalifizierungen nach gültiger Vorgabe.
  • Fachlicher Aufgabenstellungen gemäß dem Qualitäts-Management-System (QMS) des Kunden
    nach den Vorgaben internationaler GMP-Guidelines, wie sie in den SOPs beschrieben sind.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische*r Assistent*in, Laborant*in oder Chemikant*in oder
    naturwissenschaftlicher Bachelorabschluss, z. B. Biologie, Biotechnologie oder Chemie
  • Mehrjährige und profunde Erfahrung im Bereich der physico-chemischen Methoden und/oder
    Nukleinsäureanalytiken und/oder Sample Coordination/Management, Stability Studies und
    Dokumenten-Management, bevorzugt im GMP-Umfeld
  • Praktisches Know-how im Bereich der Virologie ist von Vorteil
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit, engagierte, selbstständige Arbeitsweise sowie großes Interesse an
    experimentellen Laborarbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie anwenderbezogene EDV-Erfahrungen

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 20.05.2022 aktualisiert!