service ist unsere leidenschaft

siecon personalmanagement – Service ist unsere Leidenschaft

 

Für unseren Kunden, ein angesehenes und international ausgerichtetes Pharmaunternehmen in Biberach / Riss , suchen wir Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als

Transfer Engineer (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Eintritt.

Unser Kunde bietet Ihnen ein hochinteressantes Aufgabengebiet, eine umfangreiche Einarbeitung in die arbeitsplatzbezogenen Themen sowie die Möglichkeiten zur internen Weiterbildung. Es bieten sich Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten nebst einer Übernahmechance in das Kundenunternehmen.

 

Ihre Aufgaben sind:

 – Als Transfer Engineer managen Sie eigenverantwortlich Drug Product Transferprojekte auf unsere
großtechnische GMP Produktionsanlage für die späte klinische (Phase III) und kommerzielle, aseptische
Fertigarzneimittelherstellung.
 – Ihr Aufgabengebiet umfasst die termingerechte Erstellung von projektbezogenen Transferdokumenten (dazu
gehören insbesondere Prozessbeschreibungen, Transferprotokolle und -berichte, Risiko- und Facility Fit
Analysen), bei welchen Sie Ihren hohen Qualitätsanspruch einfließen lassen. Dies geschieht unter Beachtung
der geltenden regulatorischen Vorgaben sowie in Zusammenarbeit mit entsprechenden Fachbereichen.
 – Wenn notwendig, erstellen und prüfen Sie Zulassungsunterlagen und beantworten Behördenrückfragen.
 – Unter Beachtung von relevanten Key Performance Indikators (KPIs) sorgen Sie maßgeblich für einen robusten,
wie auch ressourcen- und kostenbewussten Herstellprozess.
 – In den Projekten arbeiten Sie intensiv gemeinsam mit internen Kunden aus der Entwicklung und klinischen
Herstellungsbereichen (NBE – New Biologic Entities), als auch mit externen Kunden des CMB Bereichs (CMB –
Contract Manufacturing Business).
 – Hierbei repräsentieren sie Ihre Projekte wie auch den Produktionsbereich in interdisziplinären und/oder
bereichsübergreifenden Teammeetings, wenn erforderlich auch in Entscheidungsgremien.
 – Sie unterstützen kontinuierlich Verbesserungsprojekte.
 – Mit ihrer Erfahrung aus den Projekten unterstützen Sie im Team und helfen dabei mit, Arbeitsabläufe und
Prozesse stets auf die wachsenden Ansprüche hin zu prüfen und wenn sinnvoll anzupassen.

 

Das bringen Sie mit:

 – Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Biopharmazeutische Technologie,
Pharmatechnik, Biotechnologie, oder (Bio)Chemie oder vergleichbare Qualifikation.
 – Einschlägige Berufserfahrung bevorzugt in der pharmazeutischer Industrie/ Biopharmazie im GMP Umfeld.
 – Erste Berufserfahrung bezüglich Prozesstransfer in bevorzugt aseptischer Fertigarzneimittelherstellung oder
Biopharmazie.
 – Erfahrung in Projektarbeit ist von Vorteil
 – Versierter Umgang mit Standard IT Tools (z.B. MS Office, SAP).
 – Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit und fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
(Wort und Schrift).
 – Schnelle Auffassungsgabe und eine zielorientierte Haltung, mit dem Willen und der Fähigkeit auf wechselnde
Prioritäten und wenn erforderlich kurze Zeitvorgaben einzugehen.

 

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Ist dies der Fall freuen uns auf die Zusendung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der oben angegebenen Referenznummer an info@siecon-pm.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Andrea Siegler unter der Telefonnummer 07351 5876779 gerne zur Verfügung.

Dieses Stellenangebot haben wir für Sie am 23.04.2021 aktualisiert!